KITAs und Schulen

Kindergärten

Der reisende Koffer in Kindergärten

 

Mit Unterstützung des Jugendamtes Friedrichshain/Kreuzberg, führt MdC e.V. ab Oktober 2018 kostenlose Leseprojekte in Kitas unseres Bezirks durch.

Das Konzept basiert auf interaktiven Lesungen. Kinder lernen schneller und besser, wenn sie mitmachen können. Dementsprechend wird neben dem Vorlesen gespielt, getanzt, geturnt, gehüpft... einfach mitgemacht!

Unserer bunt gemischter Koffer reist mit vielen Bilderbüchern und Klassikern, aus denen die Kinder nicht nur viel lernen können, sondern auch riesigen Spaß haben werden!

 

Bilinguale Kitas (Spanisch-Deutsch)in Friedrichshain und

Kreuzberg sind herzlich eingeladen an diesem Projekt

teilzunehmen.

 

Anmeldung unter: info@mardecolores.org

 

 

 

Schulen

Um die spanische Sprachkompetenz bei Schulkindern (außer der Schulzeit) zu verbessern und um schulischen Erfolg zu sichern, arbeitet Mar de Colores e.V. mit Hausburg Europaschule zusammen und bietet folgende Kurse auf Spanisch an:

 

 

Hip Hop für Mädchen

 

In diesem Kurs sollen Mädchen Modernen Tanz und Hip Hop tanzen, sehen und verstehen lernen. Wir vermitteln praktische Grundlagen der verschiedenen Tanzelemente und Inhalte zur deren Geschichte. Improvisation spielt dabei als Ermöglichungsraum für die individuelle Kreativität und als Beispiel für kulturellen Ausdruck eine zentrale Rolle.

 

Hip Hop für Mädchen

Hausburgschule, Hausburgstr. 20

 

Dienstags

 

Um 15:15 Uhr

2. bis 4. Klasse

 

Um 16:15 Uhr

3. und 4. Klasse

 

Mittwochs

 

Um 15:15 Uhr

1. bis 3. Klasse

 

Um 16:15 Uhr

5. und 6. Klasse

 

Beitrag: 12,80 € monatlich für die Kurse am Dienstag (18. September 2018 bis 29. Januar 2019)

12,00 € monatlich für die Kurse am Mittwoch (19. September 2018 bis 30. Januar 2019)

 

Anmeldung erforderlich unter info@mardecolores.org

 

Theaterprojekt

 

Wir fördern kulturelle Bildung!

 

Seit September 2018 findet das neue bilinguale Theaterprojekt von Mar de Colores e.V. in der Hausburgschule statt. Kinder aus der Europa- und Regelschule spielen, probieren aus und improvisieren. Unter der Leitung von zwei erfahrenen Pädagogen findet die Gruppe einmal in der Woche statt.

 

Wir danken die Arche e.V. für die Bereitstellung der Räume und unserem langjährigen Partner die Hausburgschule.