Projekte

Aktuelle Projekte

IT für Kinder

 

Gemeinsam programmieren, tüfteln und basteln

Ein Kreativ-Nachmittag für Kinder und ihre Eltern am 20.10.2017

 

"erlebe IT" und Mar de Colores e.V. laden interessierte Familien dazu ein, einen Nachmittag lang Einblicke in die spannende Welt aus Algorithmen und Co. zu nehmen. In einem offenen Werkstattformat lernen die Teilnehmenden verschiedene Programmiertools kennen und probieren diese in kleinen Projekten gleich praktisch aus. Sie können z. B. selbst eine E-Gitarre oder einen vertonten Stadtplan an diesem Nachmittag gemeinsam programmieren. Kreativität und Spaß stehen dabei im Vordergrund.

 

Wann?

Am 20. Oktober 2017, zwischen 15:00 und 18:00, jeweils zur vollen Stunde beginnen die Einführungen in die Programmiertools

 

Wo?

Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium

Franz-Jacob-Straße 8, 10369 Berlin

 

Wer kann teilnehmen?

Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren und deren Eltern. Auf Grund begrenzter Teilnehmerzahl wird um vorherige Anmeldung mit Angabe der Uhrzeit für die Teilnahme (15:00 , 16:00 oder 17:00 Uhr) und die Zahl der Teilnehmer gebeten

Die Veranstaltung wird fotografisch dokumentiert. Wir bitten die Teilnehmenen sich, und Eltern sich für ihre Kinder, mit der Anmeldung damit einverstanden zu erklären.

Anmeldung bis 18. Oktober 2017 unter: info@mardecolores.org

 

In Kooperation mit:

 

 

Projektarchiv

Griffbereit

 

Das Programm "Griffbereit" richtet sich an Eltern mit und ohne Zuwanderungsgeschichte mit Kleinkindern bis drei Jahren. In zweisprachigen Spielgruppen werden die Kinder in ihrer Muttersprache gestärkt und lernen spielerisch die deutsche Sprache. Gleichzeitig erhalten die Eltern zahlreiche Anregungen für die Förderung ihrer Kinder.

 

Förderer: RAA

Zeitraum: August 2012 bis September 2013

 

Projekt: LOVA- “Die Oper als Lernhilfsmittel”

 

Es geht hierbei um die Gründung eines Opern-/Theaterensembles im Verlauf eines Schuljahres, um so den Lernprozess auf der Grundlage von aufgabenbezogenem Lernen sowie künstlerischer und emotionaler Ausbildung anzuregen. Während dieses Schuljahres dient die Oper als Metapher für die soziale, emotionale und kognitive Entwicklung.

Förderer: Telekom Stiftung - Ich kann was Initiative

Zeitraum:November 2013 bis August 2014

 

 

 

 

 

Spielend Lernen - ein interkulturelles Projekt

 

Das Projekt verfolgt im wesentlichen zwei Ziele, zum einen soll das Erlernen der deutschen Sprache unterstützt werden, zum anderen sollen Kinder mit ihren unterschiedlichen kulturellen Hintergründen erleben und verstehen, dass ein Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen in der Gesellschaft mit gegenseitigem Respekt und Verständnis für alle Seiten eine Bereicherung ist und der eigenen persönlichen Weiterentwicklung dient.

 

Förderer: Lotto Stiftung Berlin und unterstützt durch der Paritätische Berlin

Zeitraum: September bis Dezember 2016